Mitglieder Login
Willkommen bei DOC ON BOARD, dem Original mit Herz seit 2005

DOC ON FIRE WoRKSHOP & NAR

In Österreich, Deutschland und der Schweiz verunfallen jährlich ca. 50.000 Menschen schwer. Viele dieser Unfallopfer haben komplexe, lebensbedrohliche Verletzungen. Neben den internen und neurologischen Akutereignissen sind traumatische Verletzungen eine der Hauptursachen für Invalidität und Behinderung.
In der Gruppe der unter 40‐ jährigen stellt das Polytrauma in Europa die häufigste Todesursache dar.  
Die Sterblichkeit und die Invalidität bei Trauma Patienten könnten laut WHO bis zu 30 % gesenkt werden, wenn immer eine effiziente Rettungskette, Teamarbeit und eine hochqualitative medizinische Versorgung gewährleistet wären.

Workshop Training

Der Workshop mit Notarztrefresher dauert 2,5  Tage. Das Training, welches in unterschiedlichen realitätsnah nachgestellten Unfallszenarien abgehalten wird, vermittelt Ärzten und medizinischem Personal umfangreiche notfallmedizinische Kenntnisse und Fertigkeiten.

Im hyperrealistischen Training üben wir die Abläufe bei lebensbedrohlichen Schadereignissen vom Verkehrsunfall mit mehreren Schwerverletzen bis zum Bergen von Verschütteten oder dem Verhalten im Brandfall. Unsere Zielsetzungen sind:

  • unter Zeitdruck effizient kritische Patienten zu erkennen und im Team rasch die richtigen Behandlungsschritte einzuleiten. 
  • mit der vorhandenen Ausrüstung traumatologische Notfallpatienten zu untersuchen um eine bestmögliche, sofortige Behebung von lebensbedrohlichen Verletzungsfolgen zu erzielen.
  • Zusammen mit erfahrenen Notfallexperten Teambuilding und Teamarbeit anhand von speziellen Notfallszenarien erlernen und beüben.

Zum Training gehört auch die von jedem Notfallteam erwartete richtige Vorgangsweise falls sich eine Stress/Notfallsituation akut bedrohlich zuspitzt.  Das Ziel der Akutintervention ist, eine kritische Entwicklung bis zum Eintreffen des KIT aufzuhalten und zu bewältigen.
Rechtliche Aspekte, Notfall‐ EKG und Notfallsonographie werden ausführlich demonstriert und besprochen.

Dieses physisch und psychisch fordernde Erlebnis werden Sie so schnell nicht wieder vergessen und werden dieses Wissen  auch in jeder anderen Notfallsituation in ihrer Praxis oder im Krankenhaus nutzen können. Der Workshop kann mit einem Notarztrefreshermodul kombiniert werden. Die Fortbildung ist von der Ärztekammer als Fortbildung gemäß §40 Ärztegesetz anerkannt. Für den Workshop mit Notarztrefresher werden 25 DFP  Punkte vergeben.

Trainingsinhalte

  • Basic & Advanced Life Support (ERC)
  • AED Training
  • Medizinische Ausrüstung
  • Notfallphysiologische Grundlagen
  • Medikamentenkunde
  • Traumatologie
  • Airwaymanagement
  • Typische Erkrankungen
  • Medizinische Notfallsimulationen
  • Psychologisches Management
  • Kommunikation in Krisensituationen
  • Spezielle Aspekte beim Kindernotfall
  • Bergetechniken
  • Brandbekämpfung
  • Juristische Aspekte

WORKSHOP & NAR Termine

Die Termine für unsere nächsten Doc On Fire Events finden Sie unter „Termine & Anmeldung“. 
Bitte beachten Sie, dass die Workshops oft bereits lange im Voraus ausgebucht sind. Achten Sie deshalb auf eine rasche Anmeldung!

 

Jetzt anmelden

 

Bitte, vergessen Sie nicht unmittelbar nach Ihrer elektronischen Anmeldung die Zahlung des Kurses zu tätigen, um Ihren Platz definitiv zu sichern. Anmeldungen ohne geleisteter Zahlung werden vor Kursbeginn an Interessenten aus der Warteliste vergeben.

Kursinfo

Zielgruppe
Ärzte, Sanitäter, dipl. med. Personal
Teilnehmerzahl
24-30 Personen, Gruppentraining
Kursdauer
Notarztrefresher: Freitag 13:00- 18:00, Samstag und Sonntag, jeweils von 8:00 bis ca. 18:00 Uhr
Workshop: Samstag und Sonntag, jeweils von 8:00 bis ca.18:00 Uhr
Preis
Notarztrefresher € 690,- (inkl. 20% USt.)
DFP
NAR: 25 Fortbildungspunkte
ACG
WS: 5 Fortbildungsstunden
SanG-§ 50
WS: 16 Fortbildungsstunden

Kursort: Wien und Umgebung, Details übermitteln wir nach erfolgter Anmeldung.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen