Mitglieder Login

DOC UNDER PRESSURE

Der beste Umgang mit schwierigen Situationen

Kampf

Eigentlich verläuft die „Arzt (Sanitäter) – Patient - Beziehung“ in den meisten Fällen recht harmonisch. Leider nimmt jedoch die Gewalt gegenüber dem medizinischen Personal immer mehr zu. Unabhängig davon, ob es sich um um alkoholisierte, drogenabhängige, unterzuckerte oder psychiatrische Patienten handelt, die Aggression gegenüber den Helfern kann schwere Folgen haben und führt immer zu kritischen und langanhaltenden Konfliktsituationen.

Gemeinsam mit Spezialisten zeigen wir Ihnen psychologische und körperliche Selbstverteidigungstechniken, wie Sie in diesen schwierigen Situationen effektiv und vor allem instinktiv unter Nutzung vorhandener Ressourcen richtig reagieren und damit sich selbst und Ihre Angehörigen schützen können.

Trainingsinhalte

  • Gefahrenpotentiale und Extremsituationen erkennen
  • Umgebung und Distanzen richtig beurteilen
  • Psychologie: Ich bin kein Opfer
  • De-Eskallation und Talk-Down
  • Mein Schutzkreis
  • Grundlagen der Selbstverteidigung
  • Medizinisches Wissen zu Gunsten der Verteidigung nutzen
  • Aktion und Reaktion
  • Richtig abwehren, schlagen, hebeln, fallen und fixieren
  • BLS / ALS Refresher

DOC UNDER PRESSURE Termine

Die Termine für unsere nächsten Workshops finden Sie unter „Termine & Anmeldung“.
Bitte beachten Sie, dass die Workshops oft bereits Monate im Voraus ausgebucht sind. Achten Sie deshalb auf eine rasche Anmeldung!

 

Jetzt anmelden

 

Bitte, vergessen Sie nicht unmittelbar nach Ihrer elektronischen Anmeldung eine Anzahlung von € 200,- zu leisten, um Ihren Platz definitiv zu sichern. Anmeldungen ohne geleisteter Anzahlung werden vor Kursbeginn an Interessenten aus der Warteliste vergeben.

Kursinfo

Zielgruppe
Ärzte, Sanitäter, dipl. med. Personal
Teilnehmerzahl
max. 35 Personen
Kursdauer
meist Samstag von 09:00 bis 17:00
Preis
€ 390,- (inkl. 20% USt.)
Es besteht die Möglichkeit, dass bei freien Kapazitäten auch Freunde und Angehörige (Begleitpersonen) der Teilnehmer teilnehmen dürfen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Information