Mitglieder Login

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1. Anmeldebestätigung

Nachdem Sie sich über unsere Website angemeldet haben, bekommen Sie eine automatische Anmeldebestätigung. Damit wird Ihre Anmelung verbindlich. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, mit unseren AGB´s einverstanden zu sein. Detailierte Informationen zur jeweiligen Veranstaltung erhalten Sie etwa 1 Woche vor Kursbeginn per e-Mail. Sie erklären sich einverstanden, dass Ihre Anmeldedaten weitergeleitet werden dürfen. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bis 2 Tage vor Beginn aus wichtigem Grund zu stornieren. In diesem Fall sind wir nur zur Erstattung bereits gezahlter Seminargebühren verpflichtet.

2. Leistungen

Unsere Leistungen umfassen die Durchführung der Veranstaltung laut Ankündigung. Organisatorische Änderungen vorbehalten.

3. Stornierung der Anmeldung

Sollten Sie nicht am Kurs teilnehmen können, so entstehen Ihnen keine Kosten, wenn wir spätestens 1 Woche vor Beginn des Kurses eine schriftliche Abmeldung von Ihnen erhalten (E-Mail, Fax, Brief). Bei späterer Abmeldung wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Es steht Ihnen jedoch frei, einen Ersatzteilnehmer in den Kurs zu entsenden.

4. Zahlung

Die Höhe der Teilnehmergebühr ist aus dem Anmeldeformular sowie aus der Information auf der Website ersichtlich. Unmittelbar nach der Anmeldung ist eine Anzahlung in der Höhe von EUR 200,- zu leisten. Die Gesamtsumme ist spätestens eine Woche vor Beginn des Kurses zu überweisen. Konto Nr. 11.067.212, Raiffeisen Bank BLZ 32000, lautend auf EU MEDTRAINING o.G.. IBAN: AT913200000011067212 BIC: RLNWATWW, UID: ATU65654712. Preise inklusive 20% Ust..

5. Teilnehmerzahl

Zur effizienten Durchführung des Kurses sowie durch die limitierte Kapazität im Simulator ist die Zahl der Teilnehmer mit 45 begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Zahlungseingangs am Konto bei uns berücksichtigt. Wir empfehlen Ihnen daher eine frühzeitige Anmeldung. Verbindliche Anmeldungen ohne geleisteter Anzahlung können vor Kursbeginn an Interessenten aus der Warteliste vergeben werden.

6. Haftung

Notfalltraining sowie das Training in (beweglichen) Simulatoren, auf Rettungsrutschen oder Schwimmbad können in seltenen Fällen zu Verletzungen führen. Den Anweisungen der Trainer und des Sicherheitspersonals ist unbedingt Folge zu leisten. EU Medtraining o.G. als Veranstalter sowie Austrian Airlines als Partner übernehmen keinerlei Haftung für mögliche Verletzungen oder Schäden und sind in jedem Fall klag- und schadlos zu halten. Die Teilnahme, insbesondere das praktischen Training und die Nutzung der Simulatoren, erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

7. Veranstaltungsort

Flughafen Wien / Schwechat, Austrian Airlines Flughafenbasis.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Information